Bei dem Versuch…

…  nach langer Zeit ein Gedicht zu schreiben,
googelte ich etwas über das menschliche Gehör, das ich nicht verstand
entdeckte ein Gemeinschaftsprojekt
einen seit Monaten nicht mehr genutzten Email-Account
eine Konzertankündigung meines Lieblingsmusikers (ausverkauft)
verwarf einen unseriösen Ticketkauf
notierte eine Idee für eine Gedächtnisübung
korrigierte einen alten Text
merkte mir eine Nummer  (vergeblich)
trank ein Glas abgestandenen Rosé-Perlwein
löschte acht Emails
überprüfte zwei Rechnungen
fand Musik
massierte mir den Nacken
und löschte den Entwurf
des Gedichtes
(über befremdliche Stille, hervorgerufen durch Gleisbauarbeiten an der U-Bahnstrecke vor meiner Tür – und das beruhigende Geräusch
der U-Bahn, die seit gestern Nacht wieder fährt)

Ihr merkt schon, das wäre nix geworden.

Schönes Wochenende für alle! 🙂

 

 

 

Das Fräulein stand am Meere

Das Fräulein stand am Meere
Und seufzte lang und bang,
Es rührte sie so sehre
Der Sonnenuntergang.

Mein Fräulein! sein Sie munter,
Das ist ein altes Stück;
Hier vorne geht sie unter
Und kehrt von hinten zurück.

Heinrich Heine (1797-1856)

20160225_194826-e1496269595984.jpg
Teneriffa, Februar 2016 ©sargantanaSal

Die Welt braucht mehr Liebe – Blogger spielen Liebeslieder

Der Aufruf von Arabella kommt wie gerufen!

https://teil2einfachesleben.wordpress.com/2017/04/22/aufruf-die-welt-braucht-mehr-liebe-blogger-spielen-liebeslieder/

Ich steuere den Rain Song von Led Zeppelin bei. Es ist Liebe – seit 44 Jahren!

Minutenqual, gewischt

Mein Gedicht Nr. 13 zum #frapalymo und der Impuls lautete:
„schaut auch diesen tanz an und lasst euch durch bewegung, musik, ausdruck inspirieren“ (by @fliegergedanke)

Im Scheinwerferlicht
vor den Augen der Welt
Eindruck tanzen
auf Zeit
Ausdruck tanzen
Minutenqual
gewischt
was bleibt haften
im Scheinwerferlicht
vor den Augen der Welt?

© Sargantanasal

 

 

Problem gelöst!

Ein sehr netter Mensch vom Support hat mir den entscheidenen Tipp gegeben, das Problem zu lösen. Es war ein böses Add-on und mit einem Klick war alles wieder okay und der like-button wieder sichtbar.
Danke für eure Anteilnahme und Solidarität und eine wundervolle Woche.
Der Sommer kehrt zurück. 🙂