Geschafft

Die letzten Tage
gähnen sich in den Kopf
wiegen schwer
schaffen Platz
stülpen sich nach außen
in Ringen
augenfällig

© sargantanasal

Für mehr zu müde: Gedicht Nr. 18 für den #frapalymo: http://paulchenbloggt.de/2016/05/18/frapalymo-18mai16-die-muedigkeit/

Autor: Sargantanasal

schreibt im Schatten einer großen Linde

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s